Die Bienen sammeln schon

Bei diesem schönen Frühlingswetter heute sind die Bienen schon wieder fleißig unterwegs. Bei uns im Garten finden sie zum Glück auch immer Nahrung in Obstblüten oder später in den Blüten der Blumen.

Manch eine Biene turnt auch mal akrobatisch um die Blüten und Knospen, um an die Pollen zu gelangen.

Irgendwie sehen die aufgestellten Blütenstempel mit den gelben Pollen daran vor dem blauen Himmelhintergrund schön aus, erst recht, wenn dann auch noch die Bienen auf den Blüten ihre Pollen sammeln.

Ich hätte gar nicht gedacht, dass man mit der billigen „Chinascherbe“ auf der Kamera so schöne Fotos hin bekommen kann. Für die ersten Schüsse damit bin ich schon mal sehr zufrieden.

Auen-Holthaus vor dem Osterblumenfest 2019

Das Osterblumenfest steht wieder vor der Tür. Es findet in diesem Jahr zwischen dem 24. März und dem 7. April statt. Die Osterblumenallee ist schon wieder gesäumt von den vielen gelben Narzissen. Alles ist schön hergerichtet und das Osterblumencafé freut sich wieder auf viele Gäste. Mehr Informationen auf der Internetseite von Auen-Holthaus.

Das Kreuz erinnert an die Sturmkatastrophe von 1927
Alles ist gepflegt und für die Besucher hergerichtet
Der Glockenturm in Auen, noch sind die Bäume kahl, aber die Natur erwacht so langsam und heute war schon mal ein Hauch von Frühling zu spüren.

Vreeser Wiesen / Bockholter Dose

Alles ganz dicht beisammen. Die Linderner Dose grenzt direkt an der Bockholter Dose und gleich nebenan die Vreeser Wiesen, die direkt an Lindern Neuenkämpen angrenzen. Im Nachbarort Vrees wurde der alte Aussichtsturm aus Holz gegen einen neuen aus Metall ersetzt. Hier sind auch die Schafställe und großen Schafweiden. Momentan tummeln sich dort viele kleine und glückliche Lämmer.

Viele Schafe und Lämmer tummeln sich auf den großen Weiden in Vrees
Blick auf eine der Schafweiden vom Aussichtsturm aus

Vom Aussichtsturm aus hat man eine tolle Aussicht auf das Moor und die schöne Natur. Die weit sichtbaren Wahrzeichen von Peheim und Lindern (Funktürme) sind sehr gut zu sehen, auf den Moorteichen schwimmen viele Wildenten bzw. -Gänse und auch so manch ein Greifvogel zieht seine Kreise. Es lohnt sich in jedem Fall, einen Feldstecher mitzunehmen.

Am Horozont steht der Linderner Funkturm (in Auen)
Der neue Aussichtsturm in Vrees
In östlicher Richtung kann man über die schöne Landschaft hinweg direkt auf den Peheimer Funkturm blicken
In südwestlicher Richtung steht der Funkturm in Auen. Man blickt dabei direkt über die Linderner Dose (wo auch die Wasserscheide ist und das Flüsschen Marka entsteht.
Schafställe, der rechte Schafstall wurde erst kürzlich neu errichtet

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Ausruhen und zur Beobachtung der Natur. Und das direkt vor der Haustür, man muss gar nicht weit fahren bzw. zu Fuß gehen. Die Bilder sind vom letzten Wintertag 2019, im Sommer sieht es dort noch schöner und bunter aus.

Superkicker Fussballcamp in Lindern

Superkicker Fußballcamp – Das Fußballcamp deines Lebens kommt nach Lindern!

In den Sommerferien vom 01.08. bis zum 03.08.2019 (Donnerstag 09:30-15:30 / Freitag 09:30-15:30 / Samstag 09:30-14:30) findet auf der Sportanlage des SW Lindern ein dreitägiges Fußballcamp für Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 15 Jahren statt.

Alle Teilnehmer, ganz unabhängig davon, ob diese Mitglieder beim SV SW Lindern, Anfänger oder Fortgeschrittene sind, haben die Möglichkeit zwischen dem Erlebniscamp (5-13 Jahre) oder Leistungscamp (10-15 Jahre) zu wählen. Sie durchlaufen in altersgerechten Gruppen verschiedene fußballspezifische Trainingsstationen unter der Leitung von DFB-lizenzierten Trainern.

Jedes Kind freut sich über einen kompletten Puma-Trikotsatz. Während des gesamten Camps werden die Fußballerinnen und Fußballer mit Getränken versorgt und erhalten täglich ein Mittagessen.

Die Möglichkeit zur Online-Anmeldung und weitere Informationen zum Camp in Lindern gibt es unter: www.superkicker.de

Osterfeuer Dillbreden 2019

Auch in diesem Jahr hat das Organisationsteam Osterfeuer aus Lindern-Süd wieder mit den Vorbereitungen des Osterfeuers begonnen. Ab sofort können freitags und samstags und auch noch am Karfreitag und Karsamstag Strauchabschnitte an der markierten Feuerstelle am Siedlungsgebiet Dillbreden abgelegt werden. Bitte keine großen Hölzer, Grünabfälle oder Müll!

Am Ostersonntag den 21. April 2019 wird das Osterfeuer dann um 19:30 Uhr angezündet. Wie immer stehen Getränke, Würste und Stockbrot für die Kleinen bereit. Alle aus dem Ortskern Lindern und Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen, an dem Osterfeuer teilzunehmen.

Für die Kleinen gibt es wieder reichlich Stockbrot. Auch für die großen Gäste werden natürlich Speisen und Getränke angeboten.