T-Shirt-Sprüche, Schildersprüche

Exklusive T-Shirt-Sprüche, zum Plotten auf Bekleidungsstücke oder zum Drucken auf Schilder. Auch eigene Motive können kostengünstig erstellt werden. Für den Hobbybereich, privat oder gewerblich, für Vereine, Klubs oder andere Gemeinschaften.

Die Mehrheit hat immer Recht…

Die hier angebotenen Entwürfe gibt es ausschließlich hier, wo man die fertig bedruckte Bekleidung bekommen kann, unter dem LINK „T-Shirt-Sprüche“. Sollten woanders diese Sprüche oder Designs auftauchen, sind die von hier geklaut! Alle hier veröffentlichen Entwürfe sind nach § 11 UrhG geschützt und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung für gewerbliche Zwecke verwandt werden!

Es kommen immer wieder mal neue aktuelle Entwürfe hinzu, meistens zum aktuellen Zeitgeschehen.

Sternsinger sind unterwegs

Auch hier in Lindern sind heute, am 7. Januar 2018 die Sternsinger wieder unterwegs und zum Glück spielt auch das Wetter heute mal mit.

Die Sternsinger in Lindern unterwegs

In den Kostümen der Heiligen Drei Könige gehen die Mädchen und Jungen von der Messdienerschaft von Haus zu Haus, um für notleidende Kinder in der Dritten Welt zu sammeln. Dabei wird auch mit Kreide wieder das Zeichen an oder neben die Haustür geschrieben, in diesem Jahr „20+C+M+B+18“, Christus manionem benedicat = Christus segne diese Haus. Als ich noch Sternsinger war, vor ca. einem halben Jahrhundert, da wurde uns noch gesagt, es würde für Caspar-Melchior-Balthasar stehen also den Namen der Heiligen drei Könige.

Der erste Super-Vollmond des Jahres 2018

Momentan ist der Mond der Erde sehr nahe (ca. 360.000 km), so dass er etwa 16% größer erscheint, als normal. Da auch endlich mal eine kleine Lücke zwischen den vielen Wolken zu finden war, konnte ich ihn heute früh fotografieren. Und weil aus dem „Blauen Planeten Erde“ wohl der „Graue Planet Erde“ wurde, habe ich mich entschlossen, zumindest den Mond dann auch mal blau zu färben, in der Hoffnung, dass in diesem Jahr das Wetter auch auf der Erde (in Nordwestdeutschland) mal wieder etwas schöner wird. Da kann man sich dann auch mal ein paar Vitamin D Pillen sparen.

Der blaue Mond
So war er am 2. Januar 2018 von Lindern aus zu sehen.

Schwester Helgard gestorben

Seit 1979 war Sr Helgard in der Gemeinde tätig, von 1979 bis 1992 leitete sie den Kindergarten in Lindern. Anschließend war die gelernte Krankenschwester vom Regulierten Dritten Orden des heiligen Franziskus bis 2001 in der Sozialstation tätig. Danach lag ihr Engagement im pastoralen Dienst der Kirchengemeinde. Unermüdlich kümmerte sie sich hierbei auch um alte und kranke Menschen und stand auch immer mit Rat und Tat den Angehörigen zur Seite.

Auch, als es ihr selbst längst nicht mehr gut ging und sie gesundheitlich sehr angeschlagen war, war sie noch aktiv in diesem Bereich tätig. Bis 2016 sah man sie noch auf ihrem Fahrrad durch den Ort radeln.

So kennen sie fast alle in Lindern.

Am Donnerstag, den 14. Dezember 2017 findet um 19:30 Uhr (nach dem Rorategottesdienst) eine Lichterandacht für Schwester Helgard in der Pfarrkirche St. Katharina von Siena in Lindern statt.
Das Requiem für Sr Helgard ist am Freitag, den 15.12.17 um 14:00 Uhr in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen in Münster, wo Sie anschließend auf dem dortigen Schwesternfriedhof beigesetzt wird. Es wird u. a. auch ein Bus eingesetzt.

2016: Mit Sr Bertolina auf dem Reitturnier in Lindern
2008: Pfarrfest in Lindern